Kartoffel-Diät

Bei der Kartoffel-Diät, wie der Name schon sagt, ist die Kartoffel das Grundnahrungsmittel. Die Ursache liegt in ihrem niedrigen Fettgehalt. Die Kartoffel hat weiterhin viele Proteine, Vitamin C und Mineralstolle wie Calcium oder Eisen, sodass auch bei längerer Diät keine Mangelerscheinungen auftreten.  Zudem sättigt sie gut. Die Kartoffel ist basisch und  damit auch ein wichtiger Bestandteil der basischen Diät. Natürlich soll der günstige Preis nicht unerwähnt bleiben. Bei einer strikten Einhaltung der Kartoffel-Diät kann man bereits innerhalb weniger Tage bis zu 3 kg abnehmen.

Wie funktioniert die Kartoffel-Diät?
Die Umsetzung der Kartoffel-Diät ist sehr einfach. Wichtig ist, dass man am Tag 800kcal bis maximal 1200kcal zu sich nimmt. 4 bis 5 Gerichte in Form von Frühstück, Mittag, Abendbrot und 1-2 Snacks sind empfohlen. Der Hauptgrund für die schnelle Gewichtsabnahme der ersten Tage liegt im Wasserverlust, welcher durch das Kalium der Kartoffel herbeigeführt wird, deswegen ist es wichtig, genügend Flüssigkeit, in Form von z.B. Wasser und ungesüßten Tee, zu sich zu nehmen.   Zudem sollte man die Kartoffeln mit Kräutern  würzen, um den Wasserverlust einzudämmen.  Fettige Kartoffelgerichte sind bei der Kartoffel-Diät jedoch Tabu. Man kann die Mahlzeiten mit Fischen, fettarmen Quark oder Joghurt verfeinern. Natürlich ist Gemüse und Obst erlaubt. Beim Kochen sollte man schon sehr erfinderisch sein, um keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Abnehmen mit Kartoffeln?
Die Kartoffel-Diät befindet sich im starken Widerspruch mit kohlenhydratarmen Diäten. Der Hauptgrund für die Gewichtsreduktion liegt jedoch nicht in der Kartoffel als Wunder der Natur, sondern einfach in den wenigen Kalorien, die am Tag zu sich genommen werden.  Auch wenn ein schneller Gewichtsverlust erreicht werden kann, stellt der Körper schnell auf Sparflamme und langfristig kann das Gewicht nicht weiter gesenkt werden. Monotonie kehrt ein und Jo-Jo-Effekte sind bei der Kartoffel-Diät vorprogrammiert.

Werfen Sie doch mal ein Blick in die folgenden Diäten, sofern Ihnen die Kartoffel-Diät zugesagt hat:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *