LowFett 30

Die LowFett 30 Diät gehört, wie man leicht erkennen kann, zu den fettarmen Diäten. Sie vertritt die Auffassung, dass nur fett fett macht.  Das Konzept der LowFett 30 Diät geht auf Gabi Schierz und Gabi Vallenthin zurück.  Auf Grundlage einiger Erkenntnisse der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) verfassten sie Ernährungspläne, schrieben Bücher und sind derzeit ebenso als Ernährungsberaterinnen tätig.

Was schreibt die LowFett 30 Diät vor?
Fettige Kost ist sehr kalorienreich im Vergleich zu Kohlenhydraten und Eiweiß. Um fettige Nahrung leicht identifizieren zu können, arbeitet man bei der LowFett 30 Diät mit einer Ampel, die u.a. den Fettgehalt in % angibt. Dieser sollte am Tag nicht 30% und das Fett nicht 50 Gramm übersteigen.  Solange man Hunger hat, soll man essen. Sobald man statt ist, soll man nichts mehr essen. Die Prinzipien sind also sehr einfach gehalten und für jedermann verständlich.  Zusätzlich gibt es Online-Wochen-Pläne und Rezeptbücher, die einen während der LowFett 30 Diät führen sollen.

Eine Diät für Mathegenies?
Beim Kochen heißt es, Fettkalorien zählen. Jede einzelne Zutat muss hierbei berücksichtigt werden, um den Gesamtfettgehalt des Essens bestimmen zu können. Das Ampelsystem kann das Kalorienzählen erleichtern, indem man nur zu Nahrungsmitteln mit der grünen oder gelben Ampel greift.  Ein paar Ausnahmen gibt es für Pflanzenfette. Alkohol ist verboten und Süßigkeiten sind zu reduzieren.  Die Hauptnahrungsmittel sind also Vollkorn sowie Obst und Gemüse.

Ist die LowFett 30 Diät empfehlenswert?
Die fettarme Diät schreibt eine schonende und langsame Gewichtsabnahme vor, was immer zu empfehlen ist.  Durch die gesunde und fettarme Ernährung kann man seinen Cholesterin senken. Mittels der Bücher kann sich Wissen aneignen, um langfristig seine Ernährung umzustellen. Ebenso kommt der Sport bei dieser Diät nicht zu kurz. Nachteilig zu bewerten ist, dass die LowFett 30 Diät sehr zeitintensiv ist und man gerne kochen muss. Zudem wird zu wenig auf den Gesamtkalorienhaushalt und die Kohlenhydrate geachtet. Beachtet man diese Punkte jedoch in eigener Regie, kann die LowFett 30 zur Traumfigur führen.

Wenn Sie die LowFett 30 interessant fanden, werfen Sie doch einen Blick in die folgenden Diäten: