Max-Planck-Diät

Die Max-Planck-Diät verspricht viel, hält aber wenig bis gar nichts. Angeblich soll innerhalb von zwei Wochen 9kg abgenommen werden. Danach wird eine Veränderung des Stoffwechsels versprochen, sodass das Gewicht 3 Jahre gehalten werden kann.

Und wie erreiche ich das?
Die Max-Planck-Diät schreibt einen Essensplan vor, der für sieben Tage lang ausgelegt ist. Nach einer Woche beginnt das Spiel von vorne. Der Essenplan muss haargenau eingehalten werden, damit das versprochene Ergebnis eintritt. Alkohol ist untersagt.

Und das funktioniert?
Nein, natürlich nicht. Aus diesem Grunde wird auf die Veröffentlichung des genauen Essensplans verzichtet. Viele Nährstoffe und Mineralien fehlen. Nahrungsexperten und auch das Max-Planck-Institut warnen ernsthaft vor der Diät, denn diese hat nichts mit dem Institut gemein. Die Macher sind nicht bekannt.

Anstatt zur Max-Planck-Diät zur greifen, gucken Sie sich doch vielleicht erstmal die folgenden Diäten an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *