Diät Ernährung für Bodybuilder

Für den Muskelaufbau von Bodybuildern und Sportlern ist nicht nur das Training, sondern auch die Ernährung essenziell. Hierzu werden die verschiedensten Mittel angeboten, unter anderem Whey Protein. Ein Test des Mittels schafft vor der Anwendung Klarheit.

Training ohne entsprechende Ernährung?
Erfahrene Bodybuilder halten das für aussichtslos. Bausteine zum Muskelaufbau sind unter anderem Aminosäuren, die zusätzlich eingenommen werden müssen. Der Bedarf an Eiweiß steigt mit dem Training enorm, über eine normale Ernährung würde eine entsprechende Zufuhr allerdings die Kalorienbilanz aufblähen. Daher ist Whey Protein bei Sportlern beliebt, es weist eine sehr gute biologische Wertigkeit auf, die ein Maßstab für die Umwandlung von Eiweiß aus der Nahrung in körpereigene Stoffe ist. Stiftung Warentest hat Whey Protein mit gutem Ergebnis untersucht, die Ergänzung der Nahrung mit Whey Protein erschien den Testern sinnvoll. Lediglich auf die Auswahl der Anbieter sollten Sportler achten. Getestet wurden X-treme, All Stars, Weider, Champ Eiweiß, Ultimate, DM, Scitec Nutrition, Multipower, Powerplay und Powerbar. Jedes der Produkte wies sehr gute mikrobiologische Qualitäten auf, verbotene pharmakologische Substanzen wurden nirgends gefunden. Lediglich die Preise schwanken enorm zwischen 0,65 bis 4,35 Euro pro Tagesration, bei nahezu identischer Qualität. Bei starkem Training ist das Mittel wirksam, Nicht-Sportlern wird es allerdings nicht empfohlen – es schadet zwar nicht, nutzt aber auch nichts, wäre also eine unnötige Geldausgabe.

.

Tee als Diätprodukt

Tee hilft beim Abnehmen? Diese These kursiert des Öfteren in der Medienlandschaft. Allein: Was ist dran an der Behauptung, dass einige Teesorten bei der Gewichtsreduktion behilflich sein können? Viel, behaupten zahlreiche Ernährungswissenschaftler, zumal einige Tees wertvolle Inhaltsstoffe enthalten und den Stoffwechsel anregen sollen. Zu diesen Tees zählen insbesondere der Lapacho Tee, der Oolong Tee sowie der Mate Tee.

Lapacho Tee
Der ursprünglich aus Lateinamerika stammende Lapacho Tee enthält eine Vielzahl verschiedener Mineralien und Spurenelemente. Die besondere Mischung aus Inhalts- und Wirkstoffen soll Studien und Berichten zufolge dem Körper mehr Vitalität verleihen und eine entschlackende Wirkung haben. Der Lapacho Tee soll allerdings nicht nur bei der Gewichtsreduktion behilflich sein, sondern auch das Immunsystem und damit die Gesundheit stärken. In Lateinamerika gilt er gemeinhin als Genusstee mit heilender Wirkung.

Oolong Tee

Der Ruf des „Fettkillers“ eilt dem Oolong Tee voraus, in erster Linie dem Jasmin Oolong Tee. Der ursprünglich aus China stammende Tee ist eine Art Zwischenstufe zwischen Grünem und Schwarzem Tee und verbindet in diesem Sinne auch die wertvollen Inhalts- und Wirkstoffe beider Teesorten. Der Oolong Tee soll dafür sorgen können, dass Fett unverdaut ausgeschieden wird. Ferner soll er, wie der Lapacho Tee, den Stoffwechsel des Körpers und damit die Fettverbrennung anregen.

.

kohlenhydratarme Diät

Die kohlenhydratarme Diät

Die kohlenhydratarme Diät gehört heutzutage zu den meistverbreiteten Diäten. Noch vor 10 Jahren sah das anders. Es galt die Devise „Nur Fett macht Fett“. Dementsprechend hat sich das Fett auf unseren Ernährungsplan reduziert, aber der Kohlenhydratanteil stieg an. Kohlenhydrate sind ein schneller Energielieferant. Der Abbau von Fett ist für den Körper aufwendiger, deshalb beginnt dieser erst, wenn die Kohlenhydrate verbraucht sind. Das Problem ist, dass wir uns in einer bewegungsarmen Gesellschaft befinden und die aufgenommene Energie meist nicht umsetzen können. Das Ergebnis ist, dass die Kohlenhydrate in Form von Fett gespeichert werden. Diesem Umstand soll mittels der kohlenhydratarmen Diät entgegengewirkt werden.

.

Diaettipps

10 Diättipps

Die folgenden 10 Diättipps verraten Ihnen, wie Sie einfach ein paar Pfunde verlieren können. Sicherlich ist es nicht notwendig, jeden Diättipp 1:1 umzusetzen, aber wenn Sie sich ein paar Empfehlungen einprägen und bewusst anwenden, ist oftmals schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung getan. Das Abnehmen muss im Kopf beginnen, damit man erfolgreich sein kann. Diättipps können bei der Umsetzung seines Vorhaben vieles erleichtern, die Hauptanstrengung liegt jedoch immer noch beim Diättreibenden.

.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Sebastian Timm
Blumenstr. 47
10243 Berlin

 E-Mail: info[at]sebastian-timm[punkt]com
Weitere Kontaktmöglichkeiten über www.sebastian-timm.com
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE281886604

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Hintergrundbild: with wind, flickr.com

Theme: Confit von Automattic

AboutPixel.de (http://www.aboutpixel.de )

Kostenlos Fotos
(http://www.kostenlos-fotos.de)
Fotolia
(http://www.fotolia.com )
Pixelio
(http://www.pixelio.de )
Imagepoint.biz (http://www.imagepoint.biz )
Flickr.com
(http://www.flickr.com )

Quelle: Erstellt mit dem Impressum-Generator Privatperson von eRecht24.

Haftungsausschluss:

.