Body Mass Index – wozu er taugt und wozu nicht

4400277813_e810b29b84_mÜbergewicht ist ein unschönes Laster. Im Vergleich zu anderen körperlichen Mangelerscheinungen lassen sich zu viele Pfunde auf den Hüften nur schwierig kaschieren, was für viele Menschen bereits eine psychologische Negativwirkung entfaltet. Hinzu kommt allerdings noch ein viel schlimmerer Fakt: Übergewicht schadet der Gesundheit nachhaltig. In Deutschland ist jede zweite Person übergewichtig, sagt das Statistische Bundesamt. Noch viele mehr sind es laut BMI – ein Irrtum, wer genau hinschaut.

.

Sattmacher – so vermeiden Sie ein dauerndes Hungergefühl

hungerJeder, der sich schon einmal durch eine Diät gequält hat, wird das plötzliche Hungergefühl kennen. Wer hier nicht standhaft bleibt, riskiert einen Tag, der besser aus dem Diätplan gestrichen werden sollte. Doch ist diese Gefahr dem Umstand zuschulden, dass ganz einfach die falschen Lebensmittel verzehrt werden. Denn: Wer eine Diät auf die richtige Art und Weise umsetzt, der hat kaum Hunger. Der richtige Weg zum Traumgewicht durch einfaches Diäten ist gepflastert durch die richtigen, sättigenden Lebensmittel.

.

Im Schlaf abnehmen – Funktioniert es?

schlafenAbnehmen im Schlaf – das wäre doch die ideale Schlankheitskur? Kein Wunder, dass viele Wunderdiäten genau das versprechen. Die Realität sieht dann leider doch anders aus: Denn ohne einer richtigen Ernährung, Sport und einem gesunden Lebensstil wirst du kaum Kilos zum Purzeln bringen können.

Dennoch begünstigt ein erholsamer Schlaf einen schlanken Körper. Wissenschaftliche Studien haben nämlich nachgewiesen, dass Menschen, die pro Nacht weniger als 6 Stunden schlafen, zu Übergewicht neigen. Außerdem begünstigt Kurzschlafen Bluthochdruck und Herzprobleme.

.

Koffein in der Diät – was bringt es wirklich?

kaffeeJeder wird vermutlich schon einmal Koffein zu sich genommen haben. Denn der psychoaktive Stoff ist in sehr vielen Alltagsgetränken enthalten. Nicht nur in Energydrinks oder Cola, sondern auch in Kaffee. Und Kaffee ist bekanntermaßen das beliebteste Getränk der Deutschen, noch weit vor Wasser und Bier. Sportler schwören bereits seit Jahren auf den Wirkstoff, versprechen sie sich durch die Einnahme eine gesteigerte Leistungsfähigkeit. Die physiologischen Wirkungen von Koffein sind teilweise sehr unterschiedlich. Angeblich sollt Koffein sogar den Fettabbau begünstigen und ist daher für Abnehmwillige ein besonders interessantes Supplement. Doch beeinflusst Koffein wirklich den Fettabbau?

.

Pro und Contra Paleo Diät

9637591935_f748dd2619_zImmer mehr Diäten und neue Abnehmmethoden erobern den Markt. Nur die wenigsten schaffen es letztendlich, dauerhaft bestehen zu bleiben. Oftmals sind es die üblichen Mängel, die verhindern, dass alternative Ernährungskonzepte zum gewünschten Abnehmerfolg führen. Zu ungesund, zu schwierig durchzuhalten oder ganz einfach unpraktisch sind die häufigsten Gründe, weswegen Menschen eine Diät abbrechen – ganz im Gegensatz zur Paleo Diät. Warum die Steinzeitdiät so anders ist als andere Diätformen, erklären wir im Folgenden.

.